START  ZIRKULAR  KONTAKT  PRESSE  BILDER  CHRONIK  HÖHEPUNKTE   


Die Fahnenweihe 1889

"Im Liede stark - Deutsch bis ins Mark." (64 Kilobyte)
Klicken Sie auf das Bild, um es größer zu sehen.

en Grundstock zum Fahnenfond schufen die Sänger Wolf, Gräbner, Mosel und Neubert, indem sie dazu 10,- RM stifteten. Weitere 10,- RM gab die Frau des Vorsitzenden. Eine Konzertprämie, errungen in Hoheneck, ferner die Quartalkassenbeiträge, Konzertüberschüsse, eine ansehnliche Spende der Frauen und Jungfrauen des Vereins ermöglichten nach 10 jährigen Bestehen die Beschaffung einer Fahne, um die sich Sänger immer gern und freudig scharten.


Fahne des "Gesangsvereins Sachsentreue Oberwürschnitz" (82 Kilobyte)
Klicken Sie auf das Bild, um es größer zu sehen.

Unsere Vereinsfahne ist seit mehreren Jahren im Bergbaumuseum Oelsnitz in Obhut. Hier wird die alte Dame lichtgeschützt und pflegsam gelagert, da die feinen Stickereien bzw. die Materialien des Banners sich altersbedingt zersetzen.

weiter: Männertag »

 START    ZIRKULAR    KONTAKT    PRESSE    CHRONIK    HÖHEPUNKTE   



© impressum